27.12.2013

 - 3621 Aufrufe

Bombendrohung im Plattendeck


Gegen 0:30 Uhr gingen im Plattendeck in Emsdetten die Musik aus und die Lichter an.
Laut Besuchern wurden keine Getränke mehr an der Theke ausgegeben.
Viele hielten es für einen Feueralarm, aber eine Durchsage von der Polizei über das DJ-Pult machte schnell klar das es
sich um eine Bombendrohung handelte.
Somit mussten alle Besucher sofort das Gebäude verlassen und standen plötzlich mitten in der Kälte.
Die Polizei sperrte den Bereich rundherum ab und gab den Besuchern teilweise Hinweise darauf, dass es um kurz vor 2 noch etwa 1 - 2 Stunden dauern könnte bis die Sperrung wieder aufgehoben würde.

Tags:

2013, bombe, bombendrohung, club, disco, emsdetten, kälte, musik, pd, plattendeck, polizei